Navigation
Français Español English
 

Nachhaltig angebautes Balsaholz

Den Kern unserer Surfboards und damit das Hauptmaterial der handgefertigten Surfboard Blanks stellt das Balsaholz (Ochroma Pyramidale) dar. Unter den bekannten Holzarten ist Balsa das leichteste der Erde und wurde bereits tausend Jahre vor dem Inkareich für Transportflöße in Südamerika verwendet.
Diese Pflanze erreicht innerhalb von 3-4 Jahren eine Höhe von bis zu 10 Metern und einen Durchmesser von 30- 40 cm.

Die Produktion bisheriger «Foamblanks» nimmt durch die Verwendung von Polyurethan, Polystyren und Erdöl in großem Ausmaß negativen Einfluss auf die Umwelt.

Dem hingegen handelt es sich beim  Balsaholz als Blankmaterial um ein schnell nachwachsendes Rohmaterial, das nach seiner Nutzung  kompostierbar ist und bei seiner Verarbeitung keine Giftstoffe an die Umwelt absondert.
Somit ist die Verwendung von Balsaholz eine nachhaltige Methode zur Herstellung von  Blanks für Wellenreitbretter.